Chronik
Katholische Pfarrgemeinde Heilige Dreifaltigkeit Brandenburg a.d. Havel
1. Rückblick auf das Jahr 1845 von Küster Theodor Scheffer 10. Lebenslauf des Gendarm König III
2. Rückblick auf das Jahr 1847 von Küster Theodor Scheffer 11. Brief von Pfarrer Tieffe aus München
3. Rückblick auf das Jahr 1848 von Küster Theodor Scheffer 12. Brief von Pfarrer Tieffe aus Prag
4. Rückblick auf das Jahr 1849 von Küster Theodor Scheffer 13. Brief von Lehrer Grube
5. Errichtungsdekret Pfarrei 1850 14. Brief von Ed. Grube an "Liebes Lenchen!"
6. Bericht über die Gemeindeverhältnisse und den Kirchbau 15. Brief an Lehrer Grube von seinem Bruder
7. Hilferuf aus Brandenburg a.d. Havel 16. Turmknopf (-Inhalts-) verzeichnis
8. Brief des Halberstädter Pfarrers Degenhard 17. Turmknopfverschlussurkunde von 1910
9. Brief von Franz Carl Hampel aus Halberstadt 18. Turmknopfbeigabe von 1929
 
1. Rückblick auf das Jahr 1845 von Küster Theodor Scheffer

Dokument als PDF-Datei ...

 
 

+

Den

hochgeehrten Mitgliedern
der
Römisch-katholischen Gemeinde

bezeigt hierdurch

bei dem frohen Antritt des Jahres 1846

seine Ehrfurcht und Hochachtung
Theodor Scheffer
Küster der St. Petri-Kirche

_______________________________________________________________________

Brandenburg, den 1. Januar 1846
_______________________________________________________________________

Das alte Jahr ist schnell dahingeflogen
Es sank hinab in`s Meer der Ewigkeit;
Doch Gottes Güte ward uns nicht entzogen,
Er, der dem Weltall mächtig stets gebeut:
Er schaute väterlich auf uns hernieder,
Ein neues Jahr beglückt uns heute wieder .

_______________________________________________________________________

Im zurückgelegten Jahre 1845 sind in der St. Petri-Kirche
proklamirt: 2 Paar
kopuliert: Keine
zur ersten Communion sind gewesen:
5 Söhne
Töchter: keine
g e b o r e n :
6 Söhne
5 Töchter
g e s t o r b e n :
1 Bürger,
4 Söhne,
2 Töchter.

 

 

 
 

Seitenanfang

 
Rückblick 1845 |   Hauptseite/Inhalt des Turmknopfes/1. Rückblick auf das Jahr 1845 |

Impressum