Chronik
Katholische Pfarrgemeinde Heilige Dreifaltigkeit Brandenburg a.d. Havel
1. Rückblick auf das Jahr 1845 von Küster Theodor Scheffer 10. Lebenslauf des Gendarm König III
2. Rückblick auf das Jahr 1847 von Küster Theodor Scheffer 11. Brief von Pfarrer Tieffe aus München
3. Rückblick auf das Jahr 1848 von Küster Theodor Scheffer 12. Brief von Pfarrer Tieffe aus Prag
4. Rückblick auf das Jahr 1849 von Küster Theodor Scheffer 13. Brief von Lehrer Grube
5. Errichtungsdekret Pfarrei 1850 14. Brief von Ed. Grube an "Liebes Lenchen!"
6. Bericht über die Gemeindeverhältnisse und den Kirchbau 15. Brief an Lehrer Grube von seinem Bruder
7. Hilferuf aus Brandenburg a.d. Havel 16. Turmknopf (-Inhalts-) verzeichnis
8. Brief des Halberstädter Pfarrers Degenhard 17. Turmknopfverschlussurkunde von 1910
9. Brief von Franz Carl Hampel aus Halberstadt 18. Turmknopfbeigabe von 1929
 
15. Brief an Lehrer Grube von seinem Bruder

Dokument als PDF-Datei ...

 
 
 
Dem Herrn Lehrer Grube
Berlin

Hildesheim den 25. Juli 1850

Lieber Bruder!

Da ich schon in dieser Woche Ferien bekomme, daß es nicht rathsam ist, mir noch Zeug zu schicken. Ich habe auch nicht nach Egeln geschrieben, mir im letzten Vierteljahre solches zu schicken, sondern noch vor Pfingsten. Ich habe mich bis jetzt immer mit einer leinenen Hose beholfen, und werde auch mit derselben in dieser kurzen Zeit auskommen.
Es schmerzt mich sehr, daß die kleine Anna gestorben ist.
Auch hier sollen schon einge an Cholera krank liegen.
Ich gebrauche jetzt nichts. Das Geld für die Wäsche (3 sgr.) kann ich ja nach Michaelis bezahlen.
Was thust Du denn eigentlich in Berlin?

Herzliche Grüße von
Deinem
Bruder
F. Grube

 

 
 

Seitenanfang