Die neuen Kirchenfenster

    Der Gedanke Die Kirche Der Entwurf Der Künstler Die Realisierung Die Fragen (FAQ)

Der Künstler

Graham Jones

Mit Graham Jones soll für die künstlerische Gestaltung der Kirchenfenster der Kath. Kirche Hl. Dreifaltigkeit ein erfahrener, international anerkannter Glaskünstler beauftragt werden, dessen Können durch die Qualität und die enorme Bandbreite seiner Werke belegt ist. Seine Arbeiten erstrecken sich von der nahezu altmeisterlichen Art wie in der ehrwürdigen Westminster Abbey in London bis zu experimentellen Lösungen für Verwaltungsgebäude großer Konzerne.

Westminster Abbey, London UK; Poet‘s corner (1994)Trotz der Verschiedenartigkeit der gestellten Aufgaben strebt er danach, für jedes Projekt eine charakteristische Lösung zu finden, darin besteht für ihn die große Herausforderung der Kunst am Bau. Sie hat ihn zu einer Autorität in der Anwendung der unterschiedlichsten Behandlungsmethoden von Glas werden lassen.

Jesus College library, Cambridge UK (1998)Sein Liebe zum Glas und sein unerschütterlicher Standpunkt, dass Kunst nicht durch die Eigenschaften eines Materials (z.B. Glas) bestimmt und beeinflusst werden kann, hat ihn die Grenzen des Machbaren dauernd nach vorne schieben lassen. Er bediente sich dabei der innovativsten und leistungsfähigsten Glaswerkstätten Europas. Dennoch bestimmt nicht die technische Brillanz den Eindruck seiner Arbeiten, sondern seine emotionale Seele als empfindsamer und intuitiver Maler.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.grahamjones.org.uk/.

Quellen:
- Katalog Graham Jones, Derix Glasstudios
- www.andrewmoor.co.uk
Katholische Kirche Heilige Dreifaltigkeit in Brandenburg an der Havel
aktualisiert am 10.11.11